Bera­tungs­feld

Fami­lie und Kinder

Ein Fundament bauen

Wer kennt das nicht – Span­nun­gen im All­tag, Hek­tik, Stress, Ärger, Streit und Cha­os. Die Ver­ein­bar­keit von Schu­le, Haus­halt und dem eige­nen Beruf ver­lan­gen viel ab. Zudem hat das Sys­tem Fami­lie mit etli­chen Her­aus­for­de­run­gen zu kämp­fen, die alle­samt mit der „Erfah­rung“ Coro­na zusam­men­hän­gen. Vie­les muss auf­ge­fan­gen, bear­bei­tet und har­mo­ni­siert wer­den; Ängs­te, Blo­cka­den und Zwei­fel, sowie die lan­ge Iso­la­ti­on bil­den damit einen sehr wack­li­gen Boden, der ein neu­es Fun­da­ment braucht, Stra­te­gien, um den All­tag wie­der leich­ter zu machen. Die­ses Fun­da­ment zu ent­wi­ckeln und zu „bau­en“, ist Ziel 

die­ser Bera­tung, in einer Gesamt­schau aller Betei­lig­ten. Es geht um die kon­struk­ti­ve Erar­bei­tung von trag­fä­hi­gen und kon­kre­ten Lösungs­vor­schlä­gen, die alle­samt aus den eige­nen Wün­schen und Bedürf­nis­sen kre­iert wer­den; es geht um den Auf­bau eines gesun­den Selbst­ver­trau­ens. Kon­kret erge­ben sich dar­aus bei­spiels­wei­se fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen: Was braucht Dein Kind? Wel­che Bega­bun­gen und Talen­te besitzt Dein Kind? Wie kannst Du Dein Kind / Dei­ne Kinder/ Dei­nen Mann / Dei­ne Frau unter­stüt­zen und för­dern? Wie kann wie­der Freu­de, Spaß und Leich­tig­keit in den All­tag kommen? 

Lass uns den Kindern zeigen, wie Träumen geht & es dabei selbst neu lernen.

Michae­la Walter

Gefühle spielerisch
ausdrücken

Kin­der brau­chen eine beson­de­re Anspra­che; die Fra­ge nach dem „War­um“ funk­tio­niert in den sel­tens­ten Fäl­len. Einen Zugang zum Unter­be­wusst­sein kann man mit­hil­fe von Bil­dern (soge­nann­ten Sug­ges­tio­nen) – wie z. B. Kar­ten von klei­nen Gefühls­mons­tern – schaf­fen, wel­che die Fan­ta­sie anre­gen und fördern. 

Ausgangspunkte

Gemeinsam Schritt für Schritt

Status Quo

Gemein­sam mit den Eltern ermitteln
wir in einem ver­trau­li­chen Gespräch
die Ausgangssituation

Praxiseinheit

Übun­gen und die kon­kre­te Erar­bei­tung von Bedürf­nis­sen, Wün­schen, Selbst-ver­trau­en und Stra­te­gien des Alltages
auf spie­le­ri­sche Art und Weise
(1–2 Sitzungen)

Lösungsvorschläge

Eva­lua­ti­on und schrift­li­che Expertise
mit Lösungs­vor­schlä­gen, die zu einer kon­kre­ten Umset­zung zur Pra­xis­ein­heit anleiten

Individuelles Coaching

Ich unterstütze Dich

In mei­ner Arbeit als sys­te­misch ener­ge­ti­scher Coach beglei­te ich Men­schen medi­al, dies mit einem ganz boden­stän­di­gen Ansatz, der Sicher­heit und Gebor­gen­heit schenkt: „Alles liegt in Dir – ent­de­cke Dei­ne Mög­lich­kei­ten, ich hel­fe Dir!“ Dabei brin­ge ich ins­be­son­de­re mei­ne fast 20-jäh­ri­ge Erfah­rung als Gym­na­si­al­leh­re­rin für Sport und Reli­gi­on mit ein.