Mein Blog

Lass Dich inspirieren

‹ zurück

Emotionale Unterstützung
durch ätherische Öle

Als zusätz­lich Unter­stüt­zung habe ich mich schon vie­le Jah­re mit der Wir­kungs­wei­se und dem Reich­tum an Ein­satz­mög­lich­kei­ten von äthe­ri­schen Ölen befasst. Das Leben bie­tet eine Fül­le viel­zäh­li­ger Mög­lich­kei­ten und Hil­fe­stel­lun­gen, eine davon sind die äthe­ri­schen Öle. 

Das Beson­de­re an äthe­ri­schen Ölen ist, dass man Erwach­se­nen, Kin­dern wie Jugend­li­chen mit der rich­ti­gen Anwen­dung eine Opti­on zei­gen kann, The­men zu bear­bei­ten und Ruhe zu fin­den. Das kön­nen zum Bei­spiel Öle sein, die einem ein wenig Kraft schen­ken den nächs­ten Schritt zu gehen, das kön­nen Öle sein, die einen beim Schlaf unter­stüt­zen oder auch Ängs­te abmildern. 

An die­ser Stel­le möch­te ich beto­nen, dass dies nur eine zusätz­li­che Mög­lich­keit ist, sie ersetzt nicht das akti­ve Arbei­ten und sie ersetzt auch kei­ne Medi­ka­men­te, aller­dings habe ich selbst sehr posi­ti­ve Erfah­run­gen mit dem Ein­satz von äthe­ri­schen Ölen gemacht. 

So kamen ver­schie­de­ne Öle ganz gezielt in ver­schie­de­nen Lebens­si­tua­tio­nen in unse­rer Fami­lie zum Ein­satz, wie z.B. bei mei­ner Toch­ter, die kata­stro­phal als Baby geschla­fen hat. Und auch bei mir, denn ich nut­ze täg­lich ver­schie­de­ne Öle zur Unter­stüt­zung mei­ner Arbeit, wie mei­nen täg­li­chen Meditationen. 

Ger­ne kann ich Dich wäh­rend einer Sit­zung bera­ten, wel­ches Öl ggf. unter­stüt­zend sein könn­te. Und ich kann die­ses Öl auch besor­gen, da es gar nicht so ein­fach ist eine ver­läss­li­che Quel­le für die­se beson­de­ren Öle zu fin­den. Ich arbei­te aus­schließ­lich mit den Ölen der Fir­ma Young Living, da der Rein­heits­grad die­ser Öle wirk­lich unver­wech­sel­bar ist.

Pflanzendüfte sind Musik Für unsere Seele.

Aus Per­si­en