Bera­tungs­feld

Berufs- und Lebensberatung

Du musst Vertrauen

Stel­le Dir vor, dass alles einen Sinn hat und nichts umsonst ist – und stel­le Dir vor, dass alles auf Ver­trau­en beruht und Du Dein Schick­sal selbst in die Hand neh­men kannst; stel­le Dir vor, dass Hoff­nung, Lie­be und Ver­trau­en der Schlüs­sel zu einem selbst bestimm­ten Leben sind, und Du die Frei­heit hast, selbst zu ent­schei­den, ob Du die­ses Geschenk annimmst oder nicht! Ich fra­ge Dich nun: Was hast Du zu ver­lie­ren, wenn Du dies alles annimmst und dar­an glaubst? Ein bekann­ter Slo­gan lau­tet: „Ver­su­che es doch ein­mal anders!“ Und ich höre nun die vie­len Stim­men, die Zwei­fel und Miss­ver­ständ­nis äußern,

die­se Stim­men haben ihre Berech­ti­gung, denn es sind Stim­men in uns, die die Kon­trol­le nicht auf­ge­ben möch­ten zu Guns­ten einer Wirk­lich­keit, die nicht auf Ratio­na­li­tät, son­dern auf Lie­be, Ver­trau­en und Hoff­nung basiert. Die­ser Weg der Selbst­be­stim­mung ist nur zu beschrei­ten, wenn Du bereit bist zu erken­nen, wer Du wirk­lich bist, denn das ist der Schlüs­sel zur Hei­lung, zur Wei­ter­ent­wick­lung und zur Sinn­fin­dung. Dabei steht zur Hei­lung über Allem die Erkennt­nis und Gewiss­heit, dass Du der Mit­tel­punkt Dei­nes Lebens bist und Dei­ne Gedan­ken Dei­ne Wirk­lich­keit gestalten. 

Es ist verrückt, immer wieder dasselbe zu machen und neue Ergebnisse zu erwarten.

Albert Ein­stein

Personalführung
und ‑einstellung

In einem Vor­ab­ge­spräch eru­ie­ren wir Dei­ne Bedürf­nis­se: Brauchst Du eine Exper­ti­se zur Ein­stel­lung einer/s neu­en Mitarbeiters*in, soll die Team­kul­tur z.B. durch bes­se­re inter­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on, auch zwi­schen den Hier­ar­chien, ver­bes­sert wer­den und willst Du Dei­ne Mit­ar­bei­ter durch die­sen Pro­zess auch bes­ser ken­nen ler­nen, um die Poten­tia­le Dei­ner Mit­ar­bei­ter opti­mal heben zu können? 

Ausgangspunkte

Gemeinsam Schritt für Schritt

Einführungsgespräch

Ein­füh­rungs­ge­spräch und Erar­bei­tung von Wün­schen und Bedürfnissen

Das Unterbewusstsein

Arbeit mit dem Unter­be­wusst­sein: Medi­ta­ti­on – und Hypnosearbeit

Wie geht es weiter?

Aus­blick auf die kom­men­de Zeit, Fest­le­gung von Übun­gen und Stra­te­gien, die unter­stüt­zend auf den All­tag wirken

Individuelles Coaching

Ich unterstütze Dich

In mei­ner Arbeit als sys­te­misch ener­ge­ti­scher Coach beglei­te ich Men­schen medi­al, dies mit einem ganz boden­stän­di­gen Ansatz, der Sicher­heit und Gebor­gen­heit schenkt: „Alles liegt in Dir – ent­de­cke Dei­ne Mög­lich­kei­ten, ich hel­fe Dir!“ Dabei brin­ge ich ins­be­son­de­re mei­ne fast 20-jäh­ri­ge Erfah­rung als Gym­na­si­al­leh­re­rin für Sport und Reli­gi­on mit ein.